300 Euro für die Sieger aus Wichmannshausen

| Vereine Weitere Veranstaltungen Kinder Gauturntag Allgemein

TSV Wichmannshausen holt den ersten Preis beim Kinderturnwettbewerb

Die Planung und Umsetzung der Dorfrallye in Wichmannshausen überzeugte die Jury des Kinderturnwettbewerbs, so dass die 300 Euro (gestiftet von der BKK Werra-Meißner) für den ersten Preis beim Gauturntag am 30.4.22 an Claudia Löffler und ihre Mitstreiterinnen vom TSV übergeben wurden. 

Den zweiten Preis bekam der TSV Oberdünzebach für seine Kinderolympiade in der Turnhalle. 

Den dritten Preis erhielt der TSV Gertenbach. Theres Heckmann nahm mit der Eltern-Kind-Turngruppe am DTB-Kinderturntag teil.

Die Urkunden und Geldpreise wurden während des Gauturntags im Witzenhausen von Heike Krumpholz und Petra Schill überreicht. Beide sind Mitglieder des Kinderturnausschuss' und saßen in der Jury.

Petra Schill hatte die Preisverleihung in schöne Reimverse "verpackt":

Einen schönen Guten Tag an alle Damen und Herrn,
zur heutigen Preisverleihung begrüße ich Sie gern.
Es geht im Kinderturnen um eine besondere Aktion,
und wir kommen nun zu den 4. Preisen schon.

Es gibt drei Vereine, und mit dem TV Schwebda fangen wir an,
Sie waren mit einer Halloweenveranstaltung im Herbst mal dran.
Kürbisse schnitzen und ein gemeinsames Abendessen ganz wuselig,
der Lohn waren die leuchtenden Kinderaugen und Kürbisse ganz gruselig.

Der ETSV, stets umweltbewusst und im Freien corona-conform,
sammelte Müll am Ufer des Werratalsees, das Ergebnis war enorm.
Die Kinder waren erstaunt, was alles weggeworfen wird in der Flur,
dabei ist es gar nicht so schwer, in den nächsten Mülleimer tragen muss man es nur.

Der letzte vierte Platz geht an den S.V. Blau Weiß Frankershausen, ganz stark,
man hat die Entstehung des Trinkwassers erkundet - vom Jugenddorf bis in den Wildpark.
Auf vielen Tafeln am Wege konnte man es sehen,
wo das Wasser herkommt und seinen Weg, bis wir zuhause den Wasserhahn können aufdrehen.

Nun wird es spannend, wir kommen zum Platz Drei,
hier gratulieren wir dem Gertenbachern fromm und frei.
Am Tag des Kinderturnens haben Sie verschiedene Stationen gebaut,
und viele Kinder haben mitgemacht und sich getraut.
So blieben keine Geräte verschont und die Kinder wurden mit dem Kitu-Abzeichen belohnt.

Der zweite Platz geht in diesem Jahr nach Oberdünzebach,
dort gab es auch Olympia mit verschiedenen Disziplinen wie Speerwurf, Springreiten, nur kein Schach.
Dem olympischen Gedanken ganz entsprochen, Dabeisein ist alles, waren die Kinder in Form,
und die Freude über Urkunden und Medaillen war enorm.

Den ersten Platz bei den Kinderturnaktionen 2021 geht nach Wichmannshausen,
denn hier konnte man bei der Spiel- & Spaßrallye durch den ganzen Ort sausen.
Mit Laufzetteln vom Bäcker ging es nach Plan,
bei verschiedenen Spielen sah man den ganzen Ort sich an.
Eine besondere Idee in einem besonderen Jahr,
dafür gebührt euch auch der erste Platz, das ist ganz klar.

Wir bedanken uns bei euch für Eure Mühe und über den Einfallsreichtum sind wir froh,
und freuen uns aufs nächste Jahr, macht weiter so!!!

Ein Dank gilt an Anja, sie zeichnet verantwortlich als Kinderturnwart,
sie ist leider noch nicht da, daher sind Heike und ich am Start.
Ich hoffe, Ihr wart mit uns zufrieden und wenn nicht,
erzählt es Eurem Arzt, denn der hat Schweigepflicht.