Finale Turn-Warrior

Am Sonntag, 12. Mai von 13 bis 15 Uhr!

Schafft ihr es nicht bis ins Finale - dann schaut zu, wer Eschweges Turn-Warrior wird!

Teestunden

Mitmach- und Probierzeiten für alle ab 6 Jahren

Der Turn Warrior steht zum Probieren offen am

Samstag, 11.5.24 von 16 bis 18 Uhr

Sonntag, 12.5.24 von 15 bis 16 Uhr

evtl. folgen weitere Zeiten.

Zugang für Menschen ab 6 Jahren, Kinder und Jugendliche nur mit Begleitperson.

Detailinformationene zur Teestunde und die Wettkampfausschreibung folgen über die Hessische Turnjugend.

Der Turn-Warrior kommt nach Eschwege

Save the Date: 9. bis 12. Mai 2024

Anläßlich des 1050jährigen Jubiläums der Stadt Eschwege holen wir den Turn Warrior nach Eschwege!

Der Turn-Warrior tourt 2024 auf seiner Städtetour durch Hessen und Bayern. Vom 9. bis 12. Mai kommt der Turn-Warrior nach Eschwege auf den Sportplatz Werdchen. Seid dabei und lasst euch diese Möglichkeit nicht entgehen! Ob als Helfer oder als Sportler oder beides, wir freuen uns über jede und jeden, der mitmacht. Die vier Tage sollen für Jung und Alt zu einem tollen Erlebnis werden und noch lange in Erinnerung bleiben. Vielleicht ist die Warrior-Teilnahme auch eine Motivation, jetzt wieder mit einem konsequenten Training zu beginnen. Es ist noch ein Monat Zeit dazu.

Der Turn-Warrior ist ein Hindernisparcour. Er besteht aus verschiedenen Elementen, welche die turnerischen Grundbewegungsformen herausfordern.

Ein wahrer Turn-Warrior sollte:

  • von Plattform zu Plattform springen können
  • sich auf wackligen Flächen halten können
  • von Stange zu Stange balancieren können
  • von Ring zu Ring hangeln können
  • sich zwischen zwei Wänden halten können
  • am Seil schwingen können
  • durch Reifen springen können
  • von Trampolin zu Trampolin springen können
  • Hindernisse über- und unterwinden können

Die Ausschreibung ist in beim HTV Arbeit und die Anmeldungen werden online über den Hessischen Turnverband (HTV) erfolgen (www.htv-online.de). 

Die Teilnahme ist offen für alle, man muss kein Turnender sein. Für Neugierige und Kinder ab 6 J. (in Begleitung Erziehungsberechtigter) wird es feste Zeiten für eine "freies Training" im Parcours geben.

Alle, die vom 9. bis 12.5.24 etwas Zeit übrig haben und helfen möchten, melden sich bitte bei Anja Laun, launwhatever@turngau-werra.de oder Melanie Lange, langewhatever@turngau-werra.de. Die beiden erstellen einen Schichtplan und werden wissen, was wann zu tun ist.

Weitere Infos:

Anja Laun
Vorstandsmitglied

05651-220623

Im Turngau engagiere ich mich, weil Turnen die einzige Sportart ist, die uns von den Füßen auf die Hände stellt. Und von Fußball, Tischtennis und Tennis schon genug in den Medien steht.

Melanie Lange
Vorstandsmitglied

Helfende sind gern gesehen

Alle, die vom 9. bis 12.5.24 etwas Zeit übrig haben und helfen möchten, melden sich bitte bei Anja Laun, launwhatever@turngau-werra.de oder Melanie Lange, langewhatever@turngau-werra.de. Die beiden erstellen einen Schichtplan und werden wissen, was wann zu tun ist.

Weitere Infos:

Interessant für ÜL im Seniorenbreich!

mehr

Interessanter Vortrag + gesundes Frühstück

mehr

Online-Workshop ermutigte die Teilnehmenden.

mehr

Bericht vom Austauschtreffen am 12.02.22

mehr