Newsletter Dezember 2020

Liebe Turnerinnen und Turner,

wir sind am Ende eines für uns alle schwierigen Jahres. Die Corona-Pandemie hat uns stark herausgefordert. Im März der plötzliche Lockdown, der uns alle in eine Art Schockstarre versetzt hat. Die allmähliche Öffnung ab Mai verlangte von allen das Entwickeln von Hygienekonzepten und Ideen, wie Sport wieder möglich sein konnte. Das überwiegend gute Wetter hat viel Sport im Freien ermöglicht. Im Herbst haben sich viele Gruppen auch wieder in die Hallen gewagt – bis zum 2. Lockdown ab November, dessen Ende zurzeit nicht abzusehen ist. Am schwierigsten und für manche Vereine gar nicht zu realisieren war Turnen mit Kindern. Zum Glück gab und gibt es da sehr viele Ideen und Bewegungstipps für Zuhause vom Hessischen Turnverband, besonders der Hessischen Turnjugend, sowie vom Deutschen Turner-Bund und anderen, die ihr auf unserer Homepage finden könnt - nicht nur für Kinder, sondern auch für die „Großen“. Online-Übungsstunden, die tatsächlich einige Übungsleiter/innen ihren Gruppen auch bei uns anbieten, sind die große Ausnahme und nicht allen möglich.
Ich bedanke mich bei euch allen für euren Einsatz für den Turnsport in euren Vereinen in diesem besonderen Jahr. Wir hoffen mit euch darauf, dass eure Mitglieder euch trotz allem die Treue halten. Wir werden als Turngau nach besten Kräften versuchen, euch dabei zu unterstützen.
Wir haben für nächstes Jahr einiges geplant, über das wir euch hier in diesem und in den kommenden Newslettern und auf der Homepage informieren. Angesichts der unvorhersehbaren Pandemie-Entwicklung verzichten wir für 2021 auf einen gedruckten Programmflyer. Umso wichtiger ist es, den Newsletter zu abonnieren und auch immer wieder auf die Homepage zu gucken. Bitte weitersagen!
In diesem Sinne wünsche ich euch frohe Weihnachten und Gesundheit und Zuversicht für 2021!
Eure Magdalena Weidner, Vorsitzende


Digitalisierung bei uns und im HTV

Die Digitalisierung hat auch bei uns einen Schub erhalten, was durchaus seine positiven Seiten hat. Der Turngau-Vorstand hat mehrmals online getagt, was uns die Fortsetzung unserer Arbeit ermöglichte und zugleich manche Fahrtkosten ersparte. Der HTV hat uns sehr unterstützt, indem er uns durch viele Online-Austauschtreffen auf dem neusten Stand hielt, was wir dann an euch weitergeben konnten. Außerdem hat er eine ganze Reihe von Aus- und Fortbildungsmaßnahmen in Online-Formate umgewandelt. So konnten z.B. alle, die sich für das Grundmodul im März bei uns angemeldet hatten, das inzwischen trotzdem absolvieren. Manche dieser Online-Formate werden auch in Zukunft Bestand haben.


Regionalkonzept

Die beiden HTV-Regionalreferenten für Nordhessen – Florian Krüger und Sören Meißner – haben trotz Corona im Mai 2020 ihre Arbeit aufgenommen. Sie sollen die Arbeit der Turngaue unterstützen, u.a. indem sie die Kooperation der nordhessischen Turngaue fördern. Sie sind uns dank mehrerer Online-Treffen, die sie organisiert haben, inzwischen als kompetente Ansprechpartner gut bekannt. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit in 2021, dann hoffentlich auch mal mit einem persönlichen Treffen.


Gauturntag 2021

Die TG Witzenhausen hat sich bereit erklärt, unseren Gauturntag 2021 auszurichten. In der Südbahnhof-Turnhalle ist bei Einhaltung der Abstände ausreichend Platz für uns alle. Ob die Veranstaltung aber tatsächlich wie geplant am 20.02.2021 stattfinden kann, müssen wir abwarten. Alle Vereine werden spätestens vier Wochen vorher informiert.


Turngala Hard-Beat

Die Karten für 2021 behalten ihre Gültigkeit für die Gala am 12.01.2022. Wer seine Karten jedoch zurückgeben möchte, beachte bitte die Hinweise


Wettbewerb Kinderturnen

Der Bewerbungsschluss ist auf den 20. Dezember 2020 verlängert, da derzeit nur 3 Bewerbungen vorliegen. Wir sind sicher, dass es auch oder gerade im Jahr 2020 viele besondere Aktionen im Kinderturnbereich gab. Diese müssen nicht in der Turnhalle stattgefunden haben. Die BKK Werra-Meißner hat sich bereits wieder bereit erklärt, die Patenschaft für den 1. Preis zu übernehmen. Dafür sagen wir an dieser Stelle schon einmal vielen Dank!  


Lizenzfortbildungen 2021

Auch 2021 bieten wir euch Lizenzfortbildungen an. Zu den Terminen. 
Wie schon erwähnt, wird es für 2021 kein gedrucktes Programmfaltblatt geben.


Lizenzausbildung 2021

Unsere, schon für Herbst 2020 geplante, dezentrale Ausbildung in Eschwege musste verschoben werden. Der Start ist vorerst auf den 20. März 2021 festgelegt. Dann beginnt auch die Kurzschulung Eltern-Kind-/Kleinkinderturnen. Die bisher angemeldeten Teilnehmer sind informiert und müssen sich nun neu anmelden. Möglicherweise werden auch aus Termingründen Plätze frei. Zu den Infos und Terminen.


Aus den Verbänden

  • Neu: Im Sportkreis Werra-Meißner gibt es eine Sport-Inklusionslotsin - Lea Hüther. Ihr Ziel: Kindern und jungen Menschen mit Handicap den Weg in Sportvereine zu erleichtern. Weitere Informationen finden Interessierte unter www.mitdirinklusivimsport.de, Tel. 0160-2307377 oder auf Instagram auf der Seite inklusivimwmk.
  • Am 23.01.2021 soll ein Erste-Hilfe-Kurs für Übungsleiter/innen in Eschwege stattfinden. Infos beim Sportkreis.
  • Eine Fortbildung zum Thema Kindeswohlgefährdung ist für Februar 2021 online geplant. Infos über die Servicestelle Sport: info@sk-wm.de
  • Die Arbeit von Junior-Teams wird durch die Sportjugend Hessen finanziell gefördert. Zum Antrag.
  • Stipendium gesucht? Infos gibt's bei der Sportjugend.
  • Schulsportpreis, jetzt schon nachdenken, ob jemand aus eurem Verein in Frage kommt! Infos bei der Sportjugend.