Zwei neue Übungsleiterinnen mit Lizenz begrüßt

| Vereine Bildung Gauturntag Allgemein

Magdalena Weidner hat es zur Tradition gemacht, beim Gauturntag die Übungsleiterinnen und Übungsleiter, die seit dem letzten Gauturntag ihre Lizenz gemacht haben, zu begrüßen. Sie möchte damit die Arbeit von Übungsleitenden in den Fokus rücken und die Wertschätzung in den Vereinen dafür erhöhen. Ihre Argumentation: "Sie sind das Rückgrat der Vereine. Ohne sie bricht ein Verein zusammen. Ein Verein kann vorübergehend ohne Vorsitzende/n oder andere Vorstandsmitglieder auskommen, ohne Übungsleitende nicht! Die Attraktivität eines Vereins ist abhängig von der Qualität des Angebots, das die Übungsleitenden machen."
Beim Gauturntag begrüßte sie Ulrike Mathias vom VfL Wanfried und Tamara Junghans vom TV Sontra, die zusammen mit Andrea Schindler vom TSV Oberdünzebach, die nicht anwesend sein konnte, im Januar 2022 die C-Lizenz Breitensport Erwachsene/Ältere beim lsbh auf dem Sensenstein gemacht haben.