TSV Oberdünzebach holt den 1. Preis beim Kinderturnwettbewerb

| Kinder Gauturntag Allgemein

300 Euro kann die Kinderturnabteilung der TSV Oberdünzebach demnächst vom Turngau Werra e.V. in Empfang nehmen.

Es ist das Preisgeld vom Wettbewerb Außergewöhnliche Aktionen im Kinderturnen, den der Turngau Werra jährlich auslobt.

Unter der Federführung von Heike Bührig arbeiteten die Übungsleiterinnen des Kinderturnens in Oberdünzebach eine Weihnachtsrallye durch das Dorf aus. Kinder mit ihren Familien zu Bewegung animieren, den sonst üblichen Nikolausbesuch in der Turnhalle nicht ganz unter den Tisch fallen lassen, das waren die Beweggründe, eine Rallye zu erarbeiten und an die Familien zu bringen. Sie erhielten positive Resonanz und im Februar den ersten Preis (gestiftet von der BKK Werra-Meißner) beim Kinderturnwettbewerb des Turngau Werra.

Den zweiten Preis bekommt der Eschweger TSV 1848 e.V. für seine Kinderturn-Aktivitäten in der Lockdown-Zeit. 

Den dritten Preis erhält der TV Schwebda für seine Faschings-Kinderturnstunde unter dem Motto "Kreuzfahrt".

Dies gab Fachwartin Anja Laun während des digitalen Gauturntags bekannt, die Preise und Urkunden werden später in Präsenz überreicht.