Preisübergabe im Grünen

| Vereine Kinder Gauturntag

Die Gewinnervereine des Kinderturnwettbewerbs 2020 sind rund um die Eschweger Leuchtberge ansässig, so traf man sich zur Preisübergabe im Grünen.

Kurz bevor die Bundesnotbremse in Kraft trat konnte sich die Beauftragte für Kinder- und Jugendturnen, Anja Laun, noch auf den Weg nach Oberdünzebach machen. Dort überreichte Sie 300 Euro "Siegprämie" an den TSV, der mit der Vorsitzenden Marlies George, der Übungsleiterin Heike Bührig und 2 FSSJ-lerinnen vor Ort war. Marlies hatte auch gleich die neuen Sportgeräte, die sind natürlich auch für Outdoor-Kinderturnen geeignet, mitgebracht. Man möchte mit dem Kinderturnen erstmal draußen starten, wenn es wieder mit mehr als 5 Kindern erlaubt sein wird.

Der Eschweger TSV erhielt 200 Euro für den 2. Platz.

Der TV Schwebda entsendete Ralf Jatho, um die 100 Euro entgegen zu nehmen. 

Wir hoffen inständig, dass das Geld gut verwendet werden kann, um das Kinderturnen wieder zu beleben und auf solide Füße zu stellen. Die meisten Vereine dürften im letzten Jahr keine Neuanmeldungen in diesem Bereich verzeichnet haben.