Fortbildung Outdoor

| Freizeit und Gesundheit Bildung Allgemein

Ideen für den Gesundheitssport im Freien

Die Übungsleiter-Fortbildung Outdoorfitness mit dem Dozenten Karsten Voigtländer,  der nicht nur Fobis für den Turngau Werra durchführt, sondern auch Sport- und Feldenkraistherapeut ist, war sehr kurzweilig und informativ. In der Halle und im Freien wurden in Oberdünzebach Möglichkeiten zur Ausdauerschulung durch unterschiedliche Formen des Geh- und Lauftrainings aufgezeigt. Dabei wurden die Möglichkeiten eines kognitiven Trainings bei allen unterschiedlichen Bereichen der Schulung mit einbezogen. Es wurden funktionelle Übungen zur Kräftigung und Dehnung gezeigt, die man z.B. an Geländern oder Baumstämmen durchführen kann. Ebenso kamen einfache Zusatzgeräte wie kleine Bälle, Sandsäckchen und das Theraband zum Einsatz. Um die 16 Teilnehmer*innen spielerisch zur Bewegung anzuregen, gab es eine Einführung in die unterschiedlichen Wurftechniken einer Frisbee. Zum Abschluss gab Voigtländer noch Informationen zur Sturzprophylaxe und zu ökonomischen Bewegungsabläufen beim Übergang vom Boden zum Stehen und zurück.
Alles in allem war das eine sehr informative Fortbildung für die Teilnehmer*innen und den Dozenten, die sich gegenseitig sehr gut ausgetauscht haben.

Danke für die gute Organisation an das Projektteam: Marlies George, Magdalena Weidner und Brunhilde Huk.

(Fotos und Text: I. Ritter)