Loading...

Fortbildungen

02.04.2020 - Vortrag "Mythos Rückenschmerz" - abgesagt

Mehr als 85% aller Menschen erleiden mindestens einmal in ihrem Leben eine Rückenschmerzattacke! Die weitaus meisten Rückenschmerzen sind ungefährlich. Trotzdem steigen die Kosten für die Behandlung von Rückenschmerzen von Jahr zu Jahr. Dabei sollte die Behandlung eigentlich ganz einfach sein. Ein Blick in die Behandlungsempfehlung der aktuellen deutschen und europäischen Leitlinien empfiehlt: Keine Bettruhe, sondern aktiv bleiben, Sport treiben. Damit wird bestätigt, dass unsere Übungsleiter im Sportverein viel richtig machen. Das erleben wir jede Woche in den Übungsstunden. Aber wollen Sie auch wissen warum? • Wenn Sie schon alles wissen und alles richtig machen, dann wären Sie in diesem Vortrag falsch. • Wenn Sie aber neugierig sind und alles machen wollen, aber nicht alles auf einmal, sondern dosiert nach einfachen klinischen Kennzeichen, dann sind Sie hier richtig! In seinem Vortrag zeigt Ihnen der Referent, dass • rückengerecht oft ungerecht ist, • Verkehrsampeln prima geeignet sind, um den Therapiefortschritt zu sichern, • „Baströckchen“ über Bewegen oder Noch-nicht-Bewegen entscheiden • und viele andere spannende Sachen… Unter "Termine" (02.04.20) finden Sie einen „Fragebogen zu orthopädischen Beschwerden“. bitte schicken Sie den nach Ihrer Anmeldung ausgefüllt an die Servicestelle Sport unter info@sk-wm.de. Sie können ihn entweder für sich selbst ausfüllen oder, falls Sie Übungsleiter/in sind, in Ihrer Sportgruppe ausfüllen lassen. Bei Anmeldung einer Gruppe reicht ein Bogen für die Gruppe. Dieser Vortrag eignet sich zur Einführung in die Fortbildungsveranstaltung für ÜbungsleiterInnen „ÜbungsleiterInnen den Rücken stärken“ mit Christian Burkert am 06. Juni 2020 in Bad Sooden-Allendorf.



Ort: Rhenanusschule in BSA
Dauer: 19-21 Uhr
Referent(in): Christian Burkert, Physiotherapie-Lehrer in HeLi
Veranstalter: Turngau und Sportkreis gemeinsam
Anmeldung an: info@sk-wm.de
Anmeldeschluß: 20.03.2020
Lehrgangsleitung: Tina Schott und Magdalena Weidner
Gebühr: 5,00 €
PDF-Anmeldung
Online-Anmeldung

 

09.05.2020 - Verschiedene Stundenbilder mit Equipment

Neue Ideen zum Einsatz von Pezzibällen, Therabändern/Tubes, Black Rolls, kleinen Hanteln, Steps usw. Der Einsatz von Kleingeräten und Pezzibällen im Rückentraining oder in der Wirbelsäulengymnastik eröffnet viele neue Möglichkeiten eines effektiven aber schonenden Trainings für Teilnehmer jeden Alters. Übungen mit den Kleingeräten machen Kurse abwechlsungsreich und das Training mit und auf Pezzibällen schult die Koordination und kräftigt die stabilisierende Muskulatur im Rumpfbereich. Ein Workshoptag mit viel Spaß und unglaublich vielen Übungsvariationen. Anke Schleppy-Anders ist unter anderem Leiterin der PURE BALANCE Akademie für Fitness- und Wellness-Ausbildungen, Power Vinyasa Yoga Trainerin PVY-Akademy und DTB Rückenschulleiterin und hat bei uns schon mehrere hochkarätige Fortbildungen geleitet. Diese Fortbildung ist vom Hessischen Turnverband zur Lizenzverlängerung der 1. und 2. Lizenzstufe anerkannt.



Ort: Ulfen
Dauer: 09:30 - 16:30 Uhr
Referent(in): Anke Schleppy-Anders
Veranstalter: Turngau Werra e.V.
Anmeldung an: huk@turngau-werra.de
Anmeldeschluß: 09.04.2020
Lehrgangsleitung: Brunhilde Huk
Gebühr: 50,00 € für ÜL, die aktiv in unserem Turngau tätig sind, 60,00 € für andere Teilnehmer
PDF-Anmeldung
Online-Anmeldung

 

06.06.2020 - ÜbungsleiterInnen den Rücken stärken

Rückenschmerzen betreffen (fast) jeden. Sie beschäftigen nicht nur denjenigen, der darunter leidet, sondern auch diejenigen, die mit rückenschmerzgeplagten Menschen arbeiten. Ärzte, Physiotherapeuten und auch und insbesondere ÜbungsleiterInnen in den Sportvereinen setzen sich tagtäglich mit Rückenschmerzpatienten auseinander. Nicht immer geschieht das einvernehmlich: „Ich darf mich nicht bücken, das hat mir mein Physiotherapeut verboten!“, klagt Frau H. in jeder Übungsstunde. Allzu oft reagiert die entnervte Übungsleiterin Lisbeth G.: „Wenn es wehtut, dann hören Sie halt auf.“ Beide Aussagen sind überdenkenswert. Kein Wunder, dass beide Akteurinnen irgendwann die Lust am Sport verlieren! Dabei sind weitaus die meisten Rückenschmerzen ganz einfach zu erkennen und aktiv zu behandeln. Auf welche Weise Sie modernes physiotherapeutisches Wissen in übungsleitendes Handeln umsetzen, das erarbeitet Christian Burkert, Lehrer für Physiotherapie an der Orthopädischen Klinik in Hessisch Lichtenau, mit Ihnen/ Euch in diesem Lehrgang. Gehen Sie ran an den Rückenschmerz – nicht nur an den Ihrer Gruppenteilnehmer. Denn manchmal, da wird auch der Übungsleiter selbst von der Hexe geschossen…! Die Fortbildung ist vom Hessischen Turnverband zur Lizenzverlängerung der 1. und 2. Lizenzstufe anerkannt. Unter "Termine" finden Sie am 06.06.20 einen Fragebogen zum Thema "orthopädische Beschwerden". Bitte führen Sie damit eine Befragung in Ihrer/Ihren Sportgruppen durch und schicken Sie das Ergebnis (eingescannt) spätestens eine Woche vor der Veranstaltung an die Servicestelle. Falls Sie am Vortrag „Mythos Rückenschmerz“ teilgenommen haben und dort bereits den Fragebogen abgegeben hatten, brauchen Sie ihn nicht noch einmal auszufüllen.



Ort: Mittlere Turnhalle im Eilse in BSA
Dauer: 9:00 - 16:30 Uhr
Referent(in): Christian Burkert, Physiotherapie-Lehrer in HeLi
Veranstalter: Turngau und Sportkreis gemeinsam
Anmeldung an: info@sk-wm.de
Anmeldeschluß: 23.05.2020
Lehrgangsleitung: Tina Schott und Magdalena Weidner
Gebühr: 50,00 € für ÜL, die aktiv in unseren Sportvereinen tätig sind, 60,00 € für andere Teilnehmer
PDF-Anmeldung
Online-Anmeldung

 

25.10.2020 - Fitness-Cocktail

Vier spannende Workshops wird Esben Aalvik mit uns durchführen: 1. Total Body Workout - ein Gesamt-Körpertraining, bei dem Kraft und Ausdauer in einer guten Mischung angeboten werden. 2. Dance Aerobic - eine einfache, aber intensive Aerobic-Stunde mit leichten Dance-Inhalten. 3. Classical Bodyshape - eine Bodyshape-Stunde zu klassischer Musik. 4. Painfree Fascia - eine optimale Betreuung deines Bindegewebes. Diese Fortbildung ist vom Hessischen Turnverband zur Lizenzverlängerung der 1. und 2. Lizenzstufe anerkannt.



Ort: Bad Sooden-Allendorf
Dauer: 9:30 - 16:30 Uhr
Referent(in): Esben Aalvik
Veranstalter: Turngau Werra e.V.
Anmeldung an: huk@turngau-werra.de
Anmeldeschluß: 25.09.2020
Lehrgangsleitung: Brunhilde Huk
Gebühr: 50,00 € für ÜL, die aktiv in unserem Turngau tätig sind, 60,00 € für andere Teilnehmer
PDF-Anmeldung
Online-Anmeldung