Loading...

Teilnahmebedingungen

Anmeldungen sind ausschließlich in schriftlicher Form – mit dem Vordruck, den man von der Homepage herunterladen kann, oder direkt online über die Homepage – bei den jeweils dafür verantwortlichen Vorstandsmitgliedern des Turngaues Werra möglich. Sie erhalten zunächst eine kurze Anmeldebestätigung. Die Einladungen erhalten Sie ca. 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn. Die festgesetzte Teilnehmergebühr ist mit der Anmeldung unter Angabe des Teilnehmernamens und der Veranstaltung (bei Ausbildungen außerdem mit der Bestätigung durch den Verein) auf das Konto des Turngaues zu überweisen.
Bei einer Beschränkung der Teilnehmerzahl entscheidet der Zeitpunkt des Eingangs dieser Zahlung über die Teilnahmeberechtigung.

Rücktritt
Rücktritte unsererseits müssen wir uns vorbehalten, wenn eine feste Teilnehmerzahl über- oder unterschritten wird, Referenten erkranken oder ähnliche unvorhergesehene Umstände eintreten. Der Rücktritt Ihrerseits ist bis zum Anmeldeschluss kostenfrei möglich.
Die Rücktrittsgebühr beträgt
• bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn 30%
• 13 - 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn 50%
• ab 6 Tagen vor Veranstaltungsbeginn 100%
der Teilnehmergebühr.
Der Rücktritt ist schriftlich mitzuteilen. Eine Ersatzperson kann gestellt werden. Ein Ärztliches Attest befreit von den Verpflichtungen. (Vorlage bei Beginn der Veranstaltung)

Für Online-Anmeldungen gilt folgende Regelung, da Sie keine unterschriebene Anmeldung einsenden: Nach Ihrer Onlineanmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail von uns, diese können Sie innerhalb von 14 Tagen schriftlich per Mail oder Brief widerrufen. Nach dieser Widerrufsfrist gelten automatisch die Rücktrittsbedingungen (siehe oben).

Datenschutz
Mit der Anmeldung erklärt sich jeder Teilnehmer damit einverstanden, dass die in der Meldung angegebenen Daten sowie von ihm gemachte Fotos/Videos ohne Vergütungsanspruch auf unserer Homepage oder in Printmedien veröffentlicht werden können. Die Teilnehmerdaten werden unter Berücksichtigung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) nur für Vereinszwecke maschinell verarbeitet und genutzt.

Sonstiges
Für verloren gegangene Sachen wird seitens des Turngau Werra e.V. keinerlei Haftung übernommen. Eine Unfallversicherung ist über den Mitgliedsverein oder Arbeitgeber gegeben (nicht über den Turngau Werra e.V.).